Hausordnung

Herzlich Willkommen im Ferienapartment Zur alten Beyermühle.

Liebe Gäste,

Sie verbringen Ihren Aufenthalt in einer privaten Pension. Ich habe mir mit der Einrichtung sehr viel Mühe gegeben und hoffe, dass Sie einen schönen Urlaub bei mir verbringen.

Parkplätze sind direkt am Haus. Soweit dem Gast ein Stellplatz zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande. Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Grundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte haftet der Vermieter nicht, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. In der Wohnung ist kein Telefon vorhanden. WLAN steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, dies gilt jedoch nicht für kostenpflichtige Inhalte. Der Mieter nutzt das Internet auf eigene Gefahr. Der Vermieter schließt jede Haftung im Zusammenhang mit der Internetnutzung aus.

Sämtliche Dinge, die sich in der Ferienwohnung und bei den Sitzecken am Teich befinden dürfen von den Gästen genutzt werden. Bitte gehen Sie jedoch mit der gesamten Einrichtung sorgsam um. Die verschiedenen Spielgeräte können von den Kindern ebenfalls genutzt werden, jedoch auf eigene Gefahr. 

In Dusche, Toilette und Spülbecken dürfen keine Hygieneprodukte, Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette o.ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu Verstopfungen kommen kann. Bitte nutzen Sie zur Entsorgung die bereitgestellten Möglichkeiten. Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Falls dies passieren sollte, bitte ich Sie unbedingt den entstandenen Schaden sofort zu melden, damit ich dies nicht erst bei der Endreinigung nach Ihrer Abreise feststelle. Der Gast haftet für Beschädigungen in Höhe der Wiederbeschaffungskosten. Die Kosten der Endreinigung sind, falls nicht anders vereinbart, mit der Pauschale abgegolten. Sie sind auf einen normalen Reinigungsaufwand kalkuliert. Die Wohnung ist bei Abreise Besenrein zu verlassen, Geschirr muss gewaschen sein, den Müll bitte trennen. Sollten bei Abreise noch besonders starke Verschmutzungen vorhanden sein, werden diese nach Aufwand in Rechnung gestellt. Ich stelle Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes einen  Fön zur Verfügung. Bitte reinigen Sie das Gerät nach Gebrauch von eventuellen Haarresten.

Die Küche wurde vor kurzem komplett neu eingerichtet. Bitte gehen Sie pfleglich mit der Einrichtung und den technischen Geräten um. Bitte räumen Sie das Geschirr nur in sauberen Zustand wieder in die Schränke ein, gleiches gilt für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben. Für die Geschirrspülmaschine (sofern vorhanden) gilt: Wenn die Geschirrspülmaschine nicht voll beladen ist, nutzen Sie bitte ein Kurzprogramm.

Ich stelle Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes die Bettwäsche zur Verfügung..  Ich stelle Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes die Handtücher zur Verfügung. Bitte werfen Sie vor Abreise die gebrauchten Handtücher auf den Boden.

Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Gastes. 

Für den Notfall ist ein kleiner Sanitätskasten vorhanden. Diesen finden Sie im Schrank. Ich hoffe jedoch, dass Sie diesen nicht benötigen werden.

Wasser, Strom, Heizung und Müll sind, wenn nicht anders vereinbart im Mietpreis enthalten. Diese Kosten sind für einen Normalverbrauch berechnet, sollten diese überdurchschnittlich hoch liegen, hält der Vermieter sich eine Nachberechnung vor. Unter bestimmten Umständen (Havarie) kann es notwendig sein, dass der Vermieter die Ferienwohnung ohne Wissen des Gastes betreten muss.

Das Rauchen in der Ferienwohnung ist nicht gestattet, nutzen Sie hierfür ausschließlich den Außenbereich.

Tiere sind nicht erlaubt.

Zur Vermeidung von Schimmelbildung bitte ich Sie, die Räume ausreichend zu lüften, mindestens 1x Stoßlüftung am Tag für 5-10 min und insbesondere nach dem Duschen. Die dauerhafte Kippstellung der Fenster in den Badezimmern ist in den Wintermonaten untersagt. Bei Abwesenheit sind generell immer alle Fenster komplett zu schließen.

Im Kaminofen (soweit vorhanden) ist das Verbrennen von Abfall oder Papier untersagt. Es darf nur einwandfreies Kaminholz verwendet werden. Der Kaminofen darf nur unter Aufsicht und nicht von Kindern betrieben werden. Es dürfen keine Gegenstände auf dem Kamin oder in unmittelbarer Nähe gelegt werden. Das Trocknen von Schuhen und Kleidung am bzw. auf dem Kaminofen ist untersagt. Es ist nicht gestattet in den Zimmern und Bädern Wäsche zu waschen und diese in den Räumen zu trocknen.

Bei einer vorzeitigen Abreise wird keine Rückerstattung geleistet.

Die Kurtaxe der Gemeinde Sehmatal beträgt 1,50€ pro Nacht für Erwachsene und 0,75€ pro Nacht für Kinder. An- und Abreisetag zählen als ein Tag. Die Kurtaxe wird vom Vermieter vereinnahmt und an die Gemeindeverwaltung weitergeleitet. 

Nachtruhe: Die Gäste sind verpflichtet die Nachtruhe von 22:30 Uhr bis 6:30 Uhr aus Rücksicht auf die übrigen Gäste einzuhalten. Nach 22:30 Uhr sind Fern- und Rundfunkgeräte, Musik und Gesang auf Zimmerlautstärke zu beschränken.

Gern dürfen Sie Besucher in der Zeit von 10-22 Uhr empfangen. Die Übernachtung hausfremder Personen ist grundsätzlich untersagt.

Bei Verstoß gegen die Hausordnung kann der Vermieter den Mietvertrag jederzeit einseitig kündigen und der Gast hat die Ferienwohnung sofort zu verlassen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Falle nicht.

Zahlungen per Kreditkarten und EC-Karten werden nicht akzeptiert

Mit der Buchung der Ferienwohnung erkennen Sie die Hausordnung rechtsverbindlich an.

Ich freue mich über Ihren Besuch und wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und erholsame Tage in Cranzahl. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Ihr Ferienapartment Zur alten Beyermühle